Im Rahmen der Jahreshauptversammlung startete das Swan Racing Team Concordia Schwanfeld e.V. mit einem Teambuilding in die Rennsaison 2014.

Die Fahrer, sogar selbst aus Belgien angereist, stellten sich dabei unter anderem auch den stürmischen und regnerischen Bedingungen am Maindreieck. Geographischer „Höhepunkt“ war beim intensiven Training durch das wellige Weinfranken der Schwanberg nahe Iphofen, ideal passend zum Vereinsnamen.

Die Vorfreude auf die Rennsaison ist groß, der Fokus wird auch 2014 vor allem auf Wettkämpfen der German Cycling Cup-Rennserie liegen.

 
 
 
 
 
 
pic_train_800x400_2014

Tags:

Comments are closed