Radrennsport

Die Rennrad-Sparte bildet seit Gründung des Swan Racing Teams das Rückgrat des Vereinslebens.

Eingerahmt wird das Radsport-Jahr vom mittlerweile zur Tradition gewordenen An- und Abradeln. Hier werden die ersten und letzten Bergprüfungen und Ortsschildsprints der Saison ausgefochten!

Der regelmäßige samstägliche Rennrad-Treff bietet Gelegenheit zum gemeinsamen Training, Fahren in der Gruppe und Entdecken neuer Strecken und Routen. Immer wieder stehen auch längere Highlight-Touren, z. B. in den Spessart oder Steigerwald auf dem Programm. Auch Trainingswochenenden in den Vogesen oder dem Schwarzwald sind in Planung.

Höhepunkte der Rad-Saison sind jedoch natürlich die gemeinsam bestrittenen Rennen, seien es Zeitfahren oder Kriterien in der Region, große überregionale Jedermann-Klassiker in ganz Deutschland (z.B. Rund um Frankfurt , Rad am Ring, usw.) oder anspruchsvolle Rad-Marathons in den Alpen oder den deutschen Mittelgebirgen.

Wir freuen uns jederzeit auf ambitionierte Radsportler zur Unterstützung unseres Teams!


Offener Rennradtreff

Zur gemeinsamen Trainingsausfahrt mit den Radrennfahrern des Swan Racing Teams.

Wann?

Samstags 13 Uhr

Wo?

Schwanfeld, Adenauerplatz/VR-Bank

Wie lang & weit?

Trainingsdauer 3-4h, Distanz ca. 80-110kmTempo: 28-30km/h je nach Strecke und Gruppe

Voraussetzungen:

Verkehrstüchtiges Rennrad gem. StVO.Es besteht Helmpflicht!

Es gilt:

•   Die Bestimmungen der StVO sind einzuhalten.
•   Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
•   Für Unfälle wird keine Haftung übernommen.
•   Vor Trainingsstart wird über Strecke und Verhalten in der Gruppe informiert.

Letzte Berichte der Rennradler

Tour de Energie 2022 (Göttingen, 24.04.2022) Am 24. April wollte Benedikt Strobel […]
Am 03.04.22 starteten wir offiziell in die neue Rennrad-Saison mit unserem traditionellen […]
Vereinsmeisterschaft Cross/MTB am 06.03.2022 Bei traumhaftem Spätwinterwetter wurde auf einer anspruchsvollen und […]